✓ ZAHLUNG BEI DER ANKUNFT: 70-80 % DES BETRAGES  ✓ TAUSENDE VON FERIENHÄUSERN AN DER ADRIATISCHEN KÜSTE

Reservierungen während Covid 19

Kündigungsrecht durch den Reisenden während der Covid 19 Pandemie

 

Wenn der Gast die Buchung, die von ihm vorgenommen wurde, kündigen will, dann muss dies schriftlich geschehen (per E-Mail oder Fax).

 

Im Falle einer Stornierung der gebuchten Unterkunft wendet die Agentur die folgenden Regeln an:

 

- Im Falle einer Stornierung bis zu 7 Tage vor Beginn der Nutzung des Dienstes wird die Vorauszahlung abzüglich Bank- und Verwaltungskosten an den Gast zurückerstattet.

 

- Bei einer Stornierung weniger als 7 Tage vor Leistungsbeginn wird die Vorauszahlung (ca. 20-25% des Gesamtbetrags der Unterkunft) der Agentur als Erstattung der Reservierungskosten überlassen.

 

Sollte der Gast ohne Rücksprache mit Reisebüro am Tag des Nutzungsbeginns bei der gebuchten Unterkunft bis Mitternacht nicht angekommen sein, gilt die Buchung als gekündigt. Die Kosten der Kündigung werden wie oben beschrieben berechnet.